Ihr zuverlässiger Partner
für Veranstaltungssicherheit!

The TIRE Cologne

  • The Tire Cologne (1)
  • The Tire Cologne (2)
  • The Tire Cologne (3)
  • The Tire Cologne (4)
  • The Tire Cologne (5)
  • The Tire Cologne (6)
  • The Tire Cologne (7)
Neue Reifenmesse in Köln mit viel Qualm erfolgreich gestartet!

The Tire Cologne ist die neue, internationale Business Fachleitmesse für die Reifenbranche mit angeschlossenen Fachkongressen, Konferenzen, Sonderschauen und Events auf dem Gelände der Köln Messe. Zur Premiere der Branchenfachmesse beteiligten sich 533 ausstellende Unternehmen aus 40 Ländern und lockten mehr als 16.000 Fachbesucher aus 113 Ländern in die Kölner Messehallen. Auf Anhieb konnte sich die neue Trendmesse als wichtigste Branchenfachmesse etablieren. Dies unterstrichen nicht zuletzt auch die 20 wichtigsten und umsatzstärksten Unternehmen der Branche, die allesamt auf der Messe-premiere vertreten waren. Das Hauptaugenmerk liegt u.a. auf Innovationen und Produkte aus den Segmenten Reifen und Räder, KFZ-Services und Werkstattbedarf, Reifenrund-erneuerung sowie Altreifenverwertung und -entsorgung.

Aber auch die Adrenalinjunkies unter den Besuchern kamen voll auf ihre Kosten, denn auf dem Außengelände wurden als Showprogramm coole Drifts, jede Menge Qualm und Action geboten! Hier zeigten waghalsige Stuntfahrer was alles mit einem Motorrad oder Rennwagen möglich ist: Drifts, Burnouts und Stunts und jede Menge verschlissene Reifen waren die Folge. Hier bewiesen einmal mehr die beiden Unternehmen Falken und Syron Tyres sowie die Motorrad Stuntshow von Horst Hoffmann mit ihren Rennmaschinen zu welchen unvorstellbaren Manövern Mensch und Maschine fähig sind.

Unser Aufgabenbereich startete im Fall der Reifenmesse bereits knapp ein Jahr vor dem eigentlichen Messetermin. Exklusiv für die Premiere plante der Veranstalter im Außen-gelände ein Rahmenprogramm auf dem Parkplatz P8, das es in sich hatte. Entstehen sollte eine Drift- und Rennstrecke als Demofläche für Motorräder und Rennwagen direkt unterhalb der Zoobrücke, einer der meist befahrenen Brückenverbindungen in ganz Köln. In mehreren Gesprächen wurde daher akribisch über die Machbarkeit und sicherheits-technischen Anforderungen an die Rennstrecke diskutiert, um zum einen die Brückenkon-struktion und zum anderen die Stuntfahrer und die an der Rennstrecke stehenden Zuschauer vor Unfällen und Beschädigung zu schützen.

Nach erfolgreichem Abschluss der Gespräche übernahmen wir im Anschluss die gesamte Planung und den anstehenden Bau der Rennstrecke. Hierzu wurde von uns ein genehmigungsfähiger CAD Geländeplan mit allen relevanten Positionen und Abstands-flächen vor Ort erstellt. Auf diesen Basisplan hin wurde die eigentliche Rennstrecke entworfen. Aufgrund der zu erwartenden höheren Geschwindigkeiten und die Wahrscheinlichkeit eines Kontrollverlustes beim Driften, wurde entlang des gesamten Zuschauerbereiches eine mobile, doppelstöckige Betonmauer aus Roadblocks gebaut. Für den Schutz der Brückenpfeiler und Lampenmasten wurde mit entsprechendem Sicherheitsabstand ebenfalls u - förmig eine Betonmauer gebaut. Im Anschluss wurden entlang der Mauer Strohballen übereinandergestapelt und mit Folie in Rennstreckenoptik rot / weiß verleidet. Für den zusätzlichen Sicherheitsabstand zum Zuschauerbereich wurden zusätzlich Absperrgitter verbaut und mit Werbebannern über die gesamte Strecke verplant. Die Werbebanner wurden übrigens im Auftrag des Veranstalters auch von uns entworfen, konfektioniert und gedruckt. Für die präzise Sprachverständlichkeit des Moderators während der einzelnen Shows und Interviews dazwischen wurde von uns zusätzlich eine Moderationsbühne gebaut und eine Beschallungsanlage entlang der Strecke installiert.

Insgesamt wurden mehr als 250 Tonnen Material in Form von Betonblöcke, Absperrgitter, Bauzaun und Strohballen vor Ort verbaut. Der Auf- und Abbau musste in weniger als vier Tagen vor Ort umgesetzt werden, um den Ablauf der Messeveranstaltung nicht zu beeinträchtigen, da ein ganzer Parkplatz als Logistikfläche nicht zur Verfügung stand. Alle gestellten Aufgaben wurden vom Team LIVEVENT in Time erfolgreich umgesetzt.

 


 

Eingesetztes Material

Absperrgitter

Absperrgitter 2,3 mBauzaun Standard 2 m |Roadblocks | Bannerdruck

Infrastruktur

Bühnen & Tribühnen | Licht-, Ton- & Videotechnik |Transportlösungen