Ihr zuverlässiger Partner
für Veranstaltungssicherheit!

RHEINBRAND Festival

  • Rheinbrand Festival (1)
  • Rheinbrand Festival (2)
  • Rheinbrand Festival (3)
  • Rheinbrand Festival (4)
  • Rheinbrand Festival (5)
  • Rheinbrand Festival (6)
  • Rheinbrand Festival (7)
Kölsche Tön zum Start der Open Air Session!

Erfolgreiche Premiere des Rheinbrand Festival auf dem neu gestalteten Außengelände direkt an der Troisdorfer Stadthalle. 5.000 begeisterte Zuschauer feierten die neuen und alten Stars der Kölschen Musikszene ab. Mit dabei waren u.a. Bands wie Kasalla, Cat Ballou, Paveier, Querbeat, Klüngelköpp, uvm., und das bei sommerlichen Temperaturen! Das Open Air Happening war so erfolgreich, dass der Veranstalter Five Entertainment unmittelbar nach dem Finale für kommendes Jahr eine Fortführung an gleicher Stelle ankündigte.

Unsere Aufgabe umfasste dabei die Planung und Umsetzung der gesamten Sicherungs-maßnahmen für das neu zu erschließende Open Air Gelände an der Stadthalle, da es sich hier um eine absolute Premiere in mehrfacher Hinsicht handelte. Hierfür wurden von uns im Vorfeld CAD Gelände- und Absperrpläne angefertigt, um die Strukturierung und Positionierung von Aufbauten auf dem Gelände zu vereinfachen. Da das Gelände eine parkähnliche Struktur aufweist und für Jedermann zugänglich ist, musste das gesamte Gelände zunächst ringsum mit blickdichtem Bauzaun umzäunt werden. Als Stabilisierung gegen die zu erwartenden Windlasten wurden zusätzlich für jeden Bauzaun Sturmstreben mit Ballastierung oder Erdnägeln verbaut. Neben einem gesonderten Eingang für die VIP Gäste wurden auch in ausreichender Anzahl Notausgangstore angelegt und mit XXL Pikotogrammplanen versehen. Zur weithin sichtbaren Erkennung kamen an jedem Notausgang zusätzlich noch Fahnenmaste mit Fluchtwegpiktogrammen zum Einsatz. Am Haupteingang wurden Vereinzelungsanlagen in Form von Personen- und Behinderten-schleusen für die Taschen- und Ticketkontrolle installiert. Der FOH Tower und diverse andere Aufbauten wurden mit Polizeigitter umbaut und gesichert. Vor der Bühne wurden Stage Barrier, Polizeigitter und Absperrgitter verbaut. Hier entstand auch ein separater Bereich für Rollstuhlfahrer mit behindertengerechtem WC. Damit die Tourbusse der Bands ungestört vor dem Backstageeingang der Halle parken und ihr Equipment entladen konnten, wurde das gesamte Nebenareal zusätzlich mit blickdichtem Bauzaun gesichert. Für den termingerechten Auf- und Abbau kam eine mobile Crew vor Ort mit Gabelstapler zum Einsatz und während der Veranstaltung eine Stand by Crew für eine optimale Betreuung des Kunden.

 


 

Eingesetztes Material

Absperrgitter

Absperrgitter 2,5 m  | Bauzaun Standard 2 m | Bauzaun Türen & Tore | Bauzaun Sicherungen | Bauzaun Zubehör | Bühnengitter | Polizeigitter Starr 2 m | Personenschleusen | Zubehör Absperrmaterial

Infrastruktur

Transportlösungen